"Sieben Tage und ein Jahr" Autorenlesung

Wir laden zu einer Autorenlesung ein. Die Heinersdorfer Schriftstellerin Elli C. Carlson stellt ihr aktuelles Buch vor: "Sieben Tage und ein Jahr", welches am 13.11.2018 veröffentlicht wird.

»Du bist mein Kompass. Du bist die eine Sache, die gefehlt hat, um meinen Platz in dieser Welt zu finden.«

Lucie Thomsen hat keine Ahnung, was sie mit ihrem Leben anfangen soll, aber eines weiß sie ganz genau: Nie wieder wird sie einen Fuß in ihren kleinen Heimatort Strande setzen. So weit der Plan.

Als ihre Mutter einen Unfall hat und ihr kleiner Bruder sie um Hilfe bittet, muss Lucie widerwillig in den Schoß der Familie zurückkehren. Was als Kurztrip an die winterliche Ostseeküste gedacht ist, entpuppt sich schon bald als längerfristiger Ausflug in Lucies schmerzhafte Vergangenheit. Sie ist gezwungen, sich ihren größten Ängsten zu stellen - und dem Mann, der für ihren Schmerz verantwortlich ist.

Unerwartete Hilfe im Kampf mit ihren schlimmsten Dämonen erhält sie vom smarten Dorfarzt Sven, der erst Lucies angeschlagenen Kopf versorgt und dann ihr gebrochenes Herz heilt. Doch auch Sven hütet Geheimnisse, die Lucie völlig aus der Bahn werfen ...

Quelle: https://www.amazon.de/Sieben-Tage-Jahr-Elli-Carlson/dp/2919803883/ref=sr_1_1_twi_pap_2?ie=UTF8&qid=1539685732&sr=8-1&keywords=sieben+tage+und+ein+jahr

Frau Carlson lebt und wohnt in Berlin Heinersdorf und ist Autorin von zahlreichen Drehbüchern für das Fernsehen. 2016 erschien ihr erster Roman „All die kleinen Dinge“, 2017 folgte dann „Erleuchtung inklusive“, 2018 erschien der Roman „Ausgerechnet Kalifornien“, und am 13.11.2018 erscheint ihr neuer Roman: „Sieben Tage und ein Jahr“.

Freitag, 16.11.2018, 19 Uhr, Rundbau am Nachbarschaftshaus Alte Apotheke, Romain-Rolland-Straße 110, 13089 Berlin

Kostenbeitrag: Spende erbeten
Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder (030) 21 98 29 70