Es ist geschafft! Nach einem halben Jahr intensiver Renovierungsarbeiten konnten wir am Freitag, 9.1.2009, zu einer feierlichen Eröffnungsparty in unseren Nachbarschaftstreff einladen. Über 70 Gäste waren gekommen.

Sandra Caspers begrüßte den Bürgermeister des Bezirks Berlin-Pankow, Matthias Köhne, den Vorsteher der Bezirksverordnetenversammlung, Burkhart Kleinert, den Stadtrat für Öffentliche Ordnung und Verkehr, Jens-Holger Kirchner, die Stadträtin für Jugend und Immobilien, Christine Keil, Mitarbeiter aus der Jugend- und Sozialarbeit des Pankower Bezirksamtes, Vertreter der Veolia-Stiftung, des Albatross e.V., des Vereins für Weißensee, der BIBA (Bürgerinitiative Blankenburg), des Landschaftsparks Barnim e.V., des Verbandes für sozial-kulturelle Arbeit in Berlin sowie die Vereinsmitglieder, Freunde und Hausnachbarn.

Gerd Müller, Alexander Pechmann und Ina Schwarzkopf berichteten über die Vereinsarbeit im vergangenen Jahr, sprachen von Erfolgen und Schwierigkeiten und von Förderern und Unterstützern, die uns bis zu diesem Tag begleitet hatten.

Richtig feierlich wurde der Abend dank klassischer Musik, live gespielt von Schülerinnen und Schülern des Händelgymnasiums, des Primo-Levi-Gymnasiums und vom Kantor der Evangelischen Gemeinde Heinersdorf, Wolfgang Hensel.

Wir danken allen, die mitgemacht haben, die geholfen haben, die unsere Gäste waren. Es war ein schöner Abend!