Der erste Matjes kommt im Fass

Berliner Woche Nr. 22, 02.06.2010

HEINERSDORF. Von Fischkennern erwartet, werden am 12. Juni die Berliner Matjeswochen 2010 auf dem 1. Berliner Fischmarkt in der Rothenbachstraße 48-50 eröffnet. Die Delikatessen kommen frisch aus Holland und können von 11 bis 16 Uhr auf dem Fischmarkt probiert werden. Drei Köche werden an diesem Tag Matjesgerichte zubereiten, die dann mit einem Glas Genever genossen werden können. Traditionell wird außerdem das erste Fass frischen Matjes für wohltätige Zwecke an Bürgermeister Matthias Köhne (SPD) übergeben. Dieser wird es an einen Franziskanermönch von der Pankower Suppenküche weitergeben.