Wie Kinder früher spielten

Berliner Woche Nr. 21, 23.05.2012

Heinersdorf. Unter dem Motto „Alte Spiele neu entdeckt“ beteiligt sich die Zukunftswerkstatt Heinersdorf am diesjährigen Weltspieltag. Am 25. Mai sind alle, die gerne spielen, ab 15.30 Uhr auf dem Spielplatz an der Ecke Neukirch- und Romain-Rolland-Straße willkommen. Unter anderem stehen Spiele wie „Herr Fischer, wie tief ist das Wasser?“, „Em bam bi koloni?“, „Himmel und Hölle“ und „Der Fuchs geht um!“ auf dem Programm. Außerdem gibt es Holunderbrause und selbst gemachtes Eis am Stiel.