Ein Pfarrer erinnert sich

Berliner Woche Nr. 5, 01.02.2012

Heinersdorf. Beim nächsten „Heinersdorfer Vortrag“ ist am 7. Februar der Pfarrer im Ruhestand Claus-Jürgen Wizsla zu Gast. Im Gemeinderaum hinter der Kirche in der Romain-Rolland-Straße wird er über sein Leben als Pfarrer in der DDR berichten. Unter anderem erfahren die Zuhörer mehr über seine Erfahrungen als Pfarrer im Zirkuswagen. Der Vortrag beginnt um 19.30 Uhr.