Arbeitseinsatz im Frühjahr 2018

Nach dem Winter geht es endlich weiter mit der Gestaltung des Wäldchens, und zwar mit einem ersten Frühjahrs-Arbeitseinsatz. 

Seit unserem letzten Einsatz Anfang November sind wieder ein paar Dinge geschehen:

- ein Vereinsmitglied hat noch im Spätherbst das Schachfeld sehr professionell neu angelegt
- es haben Gespräche zwischen den Elternvertretern der Wasserturmschule und der ZWH stattgefunden. Wir haben gemeinsam die Idee entwickelt, die im Herbst neu hinzugekommene Parzelle sukzessive zu einem Schulgarten umzugestalten
- Kaufland stiftet für ein Schulprojekt bis zu 30 Obstbäume, davon soll ein Teil im mittleren, noch ungestalteten Bereich des Wäldchens gepflanzt werden
- leider gab es auch einen Rückschlag: die beiden Bänke, die das Bezirksamt gestellt hatte, sind kürzlich gestohlen worden. Wir werden versuchen, neue zu beschaffen und diese dann mit den Befestigungsschrauben zu verschweißen.

Konkret wollen wir folgendes tun:

- Mähen und Roden der künftigen Obstwiese, hier auch Ausgleich von Bodenunebenheiten - das Bezirksamt stellt Erde zur Verfügung
- je nach Witterung eventuell erste Pflanzungen
- Vorbereitung der Schulgartenparzelle
- genereller Frühjahrsputz des gesamten Wäldchens

Wie immer freuen wir uns über zahlreiche tatkräftige Mitwirkende!

Samstag, 17.3.2018, 10-14 Uhr, Kastanienwäldchen gegenüber der Grundschule am Wasserturm

Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  oder (030) 21 98 29 70