erster Arbeitseinsatz auf dem Sleipner Platz

Seit Jahren nimmt die ZWH Anlauf, nach Platz A und Kastanienwäldchen auch den Sleipnerplatz wieder für die Öffentlichkeit nutzbar zu machen. Ende Februar war es so weit - bei einem ersten Arbeitseinsatz sammelten Anwohnerinnen und ZWH-Mitglieder mit Unterstützung des Grünflächenamts Müll und rodeten die Fläche in der Mitte des Platzes. Im Lauf des Jahres wollen wir das Gelände weiter von Müll und abgelegtem Grünschnitt befreien und abgestorbene Bäume sichern. Langfristiges Ziel ist es, die verwahrloste Grünfläche schrittweise wieder in einen Platz mit Aufenthalts- und zugleich Biotopqualität zu verwandeln.

Wer mitmachen oder auf dem Laufenden gehalten werden will, meldet sich bitte unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Ein dringender Hinweis: Viele Bäume auf dem Gelände sind in schlechtem Zustand, sodass das Betreten der Fläche gefährlich sein kann. Bitte weisen Sie auch Kinder darauf hin!